About efo.ch

Was ist efo.ch?

Das war einmal: Allerlei aus dem Web oder efo.ch war ursprünglich ein Forum zum Thema Elektrotechnik. Heute befindet sich auf efo.ch ein Blog rund um das Thema Internet mit besonderem Interesse für Web 2.0 Dienste. Aber auch aktuelle Nachrichten werden veröffentlicht und kommentiert.

Und heute? Jetzt berichte ich hauptsächlich über Startups, insbesondere im Zusammenhang mit finanziellen Themen. Dazu gehören Tipps und auch News über Übernahmen, Finanzierungen und so weiter.

Für wen ist efo.ch?

Allerlei aus dem Web richtet sich an alle die sich grob für die Themen Web 2.0, WordPress, Bloggen, Internet und online Tools interessieren.

Wer schreibt auf efo.ch?

avatarMein Name ist Dani Schenker. Das Internet fasziniert mich seit ich es 1998 das erste Mal betreten hatte. Seither liess es mich nicht mehr los. Auf efo.ch helfe ich mir selbst meine 150 RSS Feeds zu verarbeiten.

Zur Zeit investiere ich die meiste Zeit in ein anderes Blog Projekt. Sprachen lernen web bietet Lernenden einen Überblick über Lernmöglichkeiten im Web.

Redakteur: Marc Tschallener

Ich bringe meine jahrelange Erfahrung im Bereich HR ein. Verbunden mit einem starken Interesse an Startups und Finanzen, macht mich das zum perfekt passenden Autor für efo.ch.

Freie Autorin: Julia Engel

Als Freie Autorin unterstütze ich Dani (und einige andere Blogger) beim Erstellen von Inhalten rund um die Themen Finanzen, Versicherungen und Gewerbe.

2 comments

  1. Author's gravatar
    Dirk says

    Hallo Dani,
    ich schreibe dir einfach mal in der hoffnung ein antwort zu erhalten.
    Kurz: ich bin ein deutscher der seit ca. 12 jahren so zusagen gezwungenermassen in kolumbien lebt. Habe Internetanschluss und sitze taeglich davor. Bin aber kein spezialist, nur gute grundkenntisse in anwendungen und benuetzung. Leider ist meine finanzielle situation sehr bedenklich und deshalb wollte ich anfragen ob mann wirklich mit einer eigenen website oder blog in die lage kommen kann um zu ueberleben. denke dabei an ein einkommen von ungefaehr 500 euro monatlich. wenn ja, vieviel zeit muss man einkalkulieren um dahin zu kommen und ist es auch wirklich realistisch das zu schaffen fuer eine peroson wie ich, die noch nie einen blog etc. eigens erstellt und gefuehrt hat. Waerst du bereit mir hier eventuel mit einigen grundlegenden tips zur seite zu stehen? Gibt es andere moeglichkeiten rein ueber das internet geld zu verdienen. also arbeiten die sich nur online fuer andere auftraggeber oder firmen von zu hause erledigen lassen. tipps oder anlaufstellen? ich danke dir schon mal im voraus leider habe ich bis jetzt keine grosse hilfsbereitschaft unter meinen landsleuten die ich hier kennengelernt habe, erfahren.
    chao
    un abrazo y gracias por tu tiempo
    Dirk

  2. Author's gravatar
    Elian W├╝thrich says

    Hallo Dani. Bi irgendwie uf di Blog cho und ha dänkt, das Gsicht kenn ich doch. So luschtig. Gohts dir guet? I bi die blondi us dr Job Factory, wo dir und am Martin immer wieder d Bstellig ufgnoh het. Wie chunnsch du druff uf Costa Rica goz wohne. Giessischs dört? I wünsch dir no e gueti Ziit und wär weiss villicht trifft me sich jo irgend wenn wieder. I bi im Moment vor allem Mami, ha 2 Chind und mach zwüsche dure no chli Grafik. I bis voll am Gniesse, obwohls viilmol e Stress isch mit 2 Kids. Ganz liebi Grüesslis. Elian