Achtung! Meine Recherchen dauerten etwa 20 Minuten ;-) Es könnte also sein, dass jemand diese Idee schon hatte und sogar durchgeführt hatte, jedoch wurde dies vielleicht nicht so dokumentiert.

Die Idee sieht folgendes vor: Zwei befreundete Blogger Tauschen einen Beitrag aus. Das heisst, Blogger 1 schreibt einen Post für den Blog von Blogger 2 und umgekehrt. Das ganze wird, ähnlich einem bezahlten Beitrag, auch als einen getauschten Beitrag ausgewiesen.

Da durch sollen die Leser auf den Blog des anderen Bloggers aufmerksam gemacht werden. Es muss ja nicht gleich mit einem direkten Konkurrenten getauscht werden.

Aktuelle Themen richtig aufbereiten

Die Top Themen heute in der deutschen Blogosphäre sind zum Beispiel Wolfgang Schäuble's gehackte Website oder die neue WordPress Version. - weiterlesen...

Was Bloggerjobs heute ist

Schon interessant wie sich einige Webprojekte mit der Zeit verändern. Im April 2008 schrieb ich, über ein damals eine Plattform, - weiterlesen...

Was braucht man für eine eigene Website?

Eine eigene Website zu haben ist heute auch für Privatpersonen keine grosse Sache mehr. Ausserdem ist das Ganzen in den - weiterlesen...

Virtual Server mieten – Diese Vor- und Nachteile gibt es

Auch als Blogger macht das Virtual Server mieten unter Umständen Sinn. Vor allem wer eine grosse Anzahl an Besuchern empfangen - weiterlesen...