Ich will flattrn

Aber irgendwie gibts da nichts zu flattrn… :-(

Seit einigen Tagen habe ich meinen Flattr Account aktiviert. Ich habe ca. 400 Blogs abonniert. Geflattrt habe ich 5 Artikel seit der Aktivierung… Nicht gerade was ich erwartet hatte.

Zum Anfang bin ich natürlich mal mit dem Minimum von 2 Euro pro Monat eingestiegen. Mein 2. Gedanke war dann, das ist zu wenig. Nach einigen Tagen muss ich jetzt sagen, dass ich froh bin dass ich nicht mehr bezahlt habe. Nach einem kurzen Überblick musste ich feststellen, dass nur einige wenige meiner abonnierten Blogs Flattr nutzen. Gerne hätte ich bei so einigen Artikeln meine Dankbarkeit mit einem Klick gezeigt, leider kams es nur zu 5 Klicks… Schade.

Auf der anderen Seite habe ich natürlich den Flattr-Button auch auf meinen Seiten eingebunden. Da ist bisher so gut wie nichts passiert. Ein Klick gab es. Aber das wär mir noch egal. Die Buttons stören mich auf meinen sowieso ein wenig. Falls sich da nicht wirklich was tut, sind die sehr schnell wieder weg.

Insgesamt hoffe ich dass Flattr schnell populärer wird, denn die Idee dahinter ist wirklich sehr gut. Wenn ich dann mal einen Beitrag toll finde und dieser einen Button hat, freue ich mich richtig.

Also probiert es doch zumindest mal aus. Hier gehts zu Flattr.

5 comments

  1. Author's gravatar
    Paddy

    Du, ich kann dir sonst meine Paypal-Adresse durchgeben, dann kannst du mich direkter bezahlen. :-) Ich glaube nicht, dass sich Flattr durchsetzt.

  2. Author's gravatar

    Haha... Ja danke für das Angebot ;-)

  3. Author's gravatar
    Rolf Moczarski

    ich bezweifel ehrlich gesagt auch dass sich Flattr durchsetzen wird, ich persönlich bin zum beispiel zu geizig um für content Geld zu bezahlen und ich denke das die Flattr-User einfach zu wenige seien werden, da sich die Leute häufig im web schäuen Geld auszugeben.

  4. Author's gravatar

    Ja leider habe ich in der Zwischenzeit auch festgestellt, dass es einfach zu wenig Flattrer gibt. Allerdings meine ich damit nicht nur die die lesen sondern auch die die Flattr auf der Webseite einbinden. Es ist sogar noch schlimmer als ich im Artikel schon geschrieben habe. Im letzten Monat habe ich etwa 3 klicks gemacht... Nicht weil mir nur 3 Texte was wert waren, sondern weil einfach die wenigsten Flattr nutzen... Schade eigentlich :)