Carsharing: Wie Auto mieten aber besser

Ein Auto zu mieten kann in vielen Situationen unglaublich sinnvoll und praktisch sein. Besonders im Urlaub macht es oft Sinn, möchte man einen Ort zum Beispiel auf eigene Faust erkunden, ohne von öffentlichen Verkehrsmitteln abhängig zu sein. Eine andere beliebte Anwendung finden Mietwagen, bei Einkäufen im Möbelhaus. Oft besitzt man vielleicht selbst keinen entsprechenden Wagen und kann diesen dann für den betreffenden Tag mieten. Einen Kleintransporter in etwa oder auch einen Kombi. Doch nicht immer macht ein Mietauto Sinn. Vor allem wegen den folgenden Nachteilen:

  • Die Kosten sind relativ hoch, da zumeist für einen ganzen Tag gemietet werden muss. Wer den Wagen aber nur eine Stunde benötigt, bezahlt trotzdem den Tag.
  • Die Mietwagenzentralen sind oft an, für Touristen, gut gelegenen Orten. Doch was wenn man bereits im Stadtzentrum wohnt? Dann muss meistens noch ein rechtes Stück zurück gelegt werden, bis man an seinen Wagen kommt.
  • Der Aufwand für die Miete des Autos ist relativ gross. Es gibt einiges an Papierkram zu erledigen, was zusätzlich Zeit kostet.

Unumstritten bietet die Automiete auch viele Vorteile. Doch diese spezifischen Nachteile können in vielen Städten jetzt ganz einfach umgangen werden. Und zwar dank dem Carsharing. Und was ist das nun wieder?

Das ist Carsharing

Das Carsharing ist meiner Meinung nach eine wirklich clevere Idee. Sie ist die optimale Lösung für Stadtmenschen, welche ab und zu ein Auto benötigen, dies aber auf kurze Zeit und Strecken begrenzen. Insbesondere Stadtbewohner, sowie Pendler sollten sich angesprochen fühlen.

Doch wie funktioniert das Ganze genau? Ein Carsharing Anbieter, wie zum Beispiel DriveNow, verfügt über zahlreiche Autos. Diese Wagen werden innerhalb einer Stadt verteilt und auf Parkplätzen abgestellt. Auf der anderen Seiten stehen die Kunden von DriveNow, welche übe eine App die Autos auffinden können. Findet man ein entsprechendes Auto, kann man dieses für sich reservieren. Dann nutzt man das Auto, zum Beispiel um den Einkauf nach Hause zu bringen und stellt das Auto wieder ab. Immer neue Gutscheincodes für DriveNow gibt es übrigens hier.

Gemietet wird der Wagen dann auf die Minute genau. Das macht diesen Service so kosteneffizient für den Kunden. Denn er bezahlt wirklich nur, wenn der Wagen gebraucht wird. Anders als bei der herkömmlichen Miete, wo ein ganzer Tag bezahlt werden muss.

Mehr Informationen zum Thema Carsharing finden Sie auch auf: carsharingvergleich.org