Die neuen Websites der SPD und CDU sind in aller Munde oder zumindest in allen Blogs. Die einen sehen darin gute Chancen um junge Wähler zu gewinnen, die anderen finden die Websites lächerlich. Doch eines haben alle Berichte gemeinsam, den Vergleich mit der Wahl-Website von Barack Obama.

teamde

Doch worin liegt der Unterschied zwischen Obamas Wahl-Website und der Websites der deutschen Parteien SPD und CDU?

Die deutschen Partei Websites sagen: Bitte wählt uns, dann gewinnen wir vielleicht.

Die Obama Website sagte: Wählt mich, denn ich werde der nächste Präsident sein.

Warum sagen die deutschen Partei Websites nicht, was die Obama Website sagte?

Dafür gibt es meiner Meinung nach drei Gründe. 1. Die deutsche Mentalität, 2. Angst oder Inkompetenz und 3. Die Kandidaten sind keine Obamas.

Mentalität: Würde eine deutsche Partei einen Internet Auftritt wie der Obama’s ins Netz stellen, würde dies bei der deutschen Bevölkerung wenig Ansehen finden. Denn was sind die Eigenschaften einer Obama Website? Patriotismus, in diesem Ausmass nicht gern gesehen in Deutschland. Absolute überzeugend, würde wahrscheinlich arrogant wirken. Junges auftreten, würde wohl nicht als seriös angesehen werden.

Angst, Inkompetenz: Eine Website wie diese von Obama verspricht alles besser zu machen, als der Vorgänger. Vor dieser Aussage hat man in Deutschland zu viel Angst. Oder vielleicht weiss man auch schon im Vornherein, dass man es nicht besser machen kann.

Keine Obamas: Barack Obama selbst verkörpert all diese Eigenschaften seiner Website auch selbst. Wenn ich einen Tweet Obamas lese, dann kann ich mir den Obama vorstellen, wie er diesen Tweet schreibt (unabhängig davon, ob er das wirklich tat). Aber die Frau Merkel passt da einfach nicht in Bild…

Eigentlich schade, denn ich bezweifle, dass es in Deutschland an technischen Möglichkeiten oder an kreativen Köpfen fehlt, welches so einen starken Internet Auftritt realisieren könnten. Aber zu viel steht da offensichtlich noch im Weg. Wahrscheinlich vor allem die Politiker selbst.

Oder was denkt ihr? Sind meine Gründe treffend?

Hier noch einige Reaktionen auf die neuen Auftritte der Parteien.

Top 10 StumbleUpon Links Februar 09

Dass mir StumbleUpon sehr gut gefällt, habe ich ja bereits in einem Artikel geschrieben (StumbleUpon erreicht 7 Millionen User). Im - weiterlesen...

StumbleUpon erreicht 7 Mollionen User

StumbleUpon leitet dich mit einem Klick auf Websites die dich interessieren. Der Dienst ist nur wenig thematisiert und trotzdem erreichte - weiterlesen...

Flashfiles von Google erkannt und indexiert

Flashfiles waren bis anhin für Suchmaschinen wie Google und co unsichtbar. Eine neue Technik von Adobe macht es nun möglich - weiterlesen...

Blogparade – So benimmt sich das Social Web

Einmal mehr bin ich dank Blog-Parade.de auf eine interessante Parade gestossen. Wenke Richter von Digiwis.de fragt dort nach Meinungen zum - weiterlesen...