Vor einiger Zeit schrieb ich über Zadby. Mit Zadby können Hobby-Filmer geld mit Werbefilmen verdienen.

Damals konnte ich noch nichts über die Vergütung durch Zadby sagen. Gestern wurden nun 2 neue Kampagnen gestartet, unter anderem eine von Zadby selbst, um die eigene Plattform bekannter zu machen.

We’ve got 2 video commissions live right now worth over $5,000.00 in cash. Zadby

Der Zadby Auftrag wird mit 8$ pro 1000 Views vergütet. Der andere Auftrag mit 16$ pro 1000 Views.

Das ist natürlich nicht sehr viel. Jedoch kann ein bereits bekannter YouTube-User, mit einem guten Video da bestimmt auf 100’000 Views kommen. Dann könnte man bei 1600$ durchaus von einer angemessenen Bezahlung sprechen.

Zadby aktuell

Schon mehrfach habe ich nun über Zadby berichtet (was ist Zadby). Beim letzten Mal habe ich mich dabei eher kritisch - weiterlesen...

Zadby – Product Placement mit Amateurvideos

Ein Video erstellen, Produkt des Kunden verwenden, bei YouTube hochladen und für jeden View abkassieren! So sieht das Konzept von - weiterlesen...

Werbebuttons 20×20 Pixel

Schon das eine oder andere Mal habe ich nun Werbebuttons in der Grösse 20x20 Pixel gesehen. Zum Vergleich, die Favicons - weiterlesen...

Yigg’s innovatives Sponsorprogramm

Yigg.de innovativ! Ja das gibt es! Mit dem Yigg Sponsoring kommt mal wirklich eine Innovation. Worum gehts? Wie auf vielen - weiterlesen...